+++ Eilmeldung +++

News-Blog zur Regierungsbildung

Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen

Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen

Im Zug bei Neumarkt-St. Veit

Junge Frau verpasst Mann blutende Kopfwunde - Polizei sucht Zeugen

Neumarkt St. Veit - Bereits Anfang Mai kam es während einer Zugfahrt von Vilsbiburg nach Neumarkt St. Veit zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer jungen Frau und zwei Männern.

Die Bundespolizei suchte schon damals nach Zeugen und Geschädigten. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Bundespolizei handelte es sich bei den Personen um drei Männer, die in Begleitung einer jungen Frau waren.

Im Laufe der gegenseitigen körperlichen Übergriffe wurde dabei einem der jungen Männern ein größeres Haarbüschel ausgerissen. Aufgrund dessen hatte das Opfer eine stark blutende Kopfwunde, sowie Kratzspuren und Schürfwunden im Gesicht. Die Bundespolizei Passau sucht deshalb den jungen Mann. Die Beschreibung: etwa 180 cm groß, zwischen 18 und 19 Jahre alt, schlank, blonde Haare. Er trug zur Tatzeit eine Lederhose und ein blau kariertes Hemd.

Beschreibung:

Der zweite Mann war etwa 170 cm groß, etwa 18 bis 21 Jahre alt, dunkelhaarig, schlank. Der junge Mann war ebenfalls mit Lederhose und ein rot kariertes Hemd bekleidet. Die junge Frau, die die Männer begleitet, hatte braune Haare, sie ist etwa 160 cm groß, zwischen 17 und 19 Jahre alt und trug ein Dirndlkleid.

Für die Bundespolizei wäre von Bedeutung, ob sich der junge Mann mit der Kopfverletzung in ärztliche Behandlung begeben hat bzw. wer kennt einen Mann mit einer solchen Verletzung.

Zeugen oder andere Personen, die Hinweise auf die Identität der Gesuchten geben können, werden gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Passau unter der Tel. 0851-75 63 50 - 0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung des Bundespolizeiinspektion Passau

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser