Viel Ärger für Rollerfahrer

Ohne Führerschein erwischt - Strafverfahren!

Neumarkt-St. Veit - Seinen Motorroller kann ein junger Mann für die nächste Zeit erst mal in der Garage stehen lassen.

Der 24-Jährige aus Neumarkt-St. Veit wurde am Samstag in der Beethovenstraße mit seinem Peugeot-Roller kontrolliert. Dabei stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist

Logischerweise durfte er nicht weiterfahren und musste sein Gefährt stehenlassen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser