Unfall mit dem Rad - Bein gebrochen

Neumarkt-St. Veit - Zwei Radlerinnen sind am Mittwoch miteinander kollidiert. Eine der Frauen hat sich bei dem Unfall ein Bein gebrochen.

Am 15. Mai gegen 19.45 Uhr befuhr eine 56-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Neumarkt-St. Veit mit einem Fahrrad den Radweg an der Staatsstraße 2086. Als sie am Kreisverkehr bei Furth die Fahrbahn queren wollte, fuhr sie aus Unachtsamkeit auf das Fahrrad einer vor ihr fahrenden 60-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Neumarkt-St. Veit auf und stürzte.

Sie erlitt beim Sturz eine Beinfraktur und wurde durch das BRK in ein Krankenhaus verbracht. Die andere Radfahrerin blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden ist gering. Beide Frauen trugen keinen Fahrradhelm.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser