Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einsatz in Neumarkt St. Veit

Polizei stoppt dank Zeugenhinweis einen Betrunkenen (24) am Steuer

Neumarkt St. Veit - Am Freitagabend alarmierte ein aufmerksamer Passant die Polizeiinspektion Mühldorf, da er einen sichtlich betrunkenen Mann dabei beobachtet hatte, wie er sich ans Steuer saß:

Am Freitagabend, des 5. Oktobers, beobachtete ein Passant, wie eine offensichtlich betrunkene Person eine Gaststätte verließ, sich in einen Wagen setzte und damit davonfuhr. Dies teilte er dann auch der Polizeiinspektion Mühldorf mit, die den Wagen kurze Zeit später feststellen und einer Kontrolle unterziehen konnte.

Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein 24-jähriger Ungar, mit zwei Promille nicht nur erheblich alkoholisiert war, sondern auch noch zusätzlich nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare