Seniorin rammt Rentner vom Radl

Neuötting - Das hätte böse enden können: Eine Autofahrerin (80) hat in Neuöting einen Mann (75) vom Fahrrad gefahren.

Am 21. Mai 2013, kurz nach 14 Uhr, kam es an der Einmündung der Mühlgasse zur Altöttingerstrasse in Neuötting zu einem Auffahrunfall bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Der 75-jährige Rentner aus Neuötting stand mit seinem Fahrrad wartend an der Kreuzung. Eine 80-jährige Rentnerin, ebenfalls aus Neuötting, touchierte mit ihrem VW Bora im Vorbeifahren das Hinterrad des Wartenden sodass dieser stürzte und sich eine leichte Beinverletzung zuzog. Sachschaden von 50 Euro entstand lediglich am Fahrrad.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser