Teurer Crash in Neuötting 

Auto rammt Gartenmauer - Fahrer verduftet

Neuötting - Keine leichte Aufgabe für die Altöttinger Polizei: Die mögliche Tatzeit für eine Unfallflucht in Neuötting lässt sich nämlich nicht genau eingrenzen, es muss irgendwann im Laufe der letzten Woche passiert sein. 

Zwischen Freitag, dem 6. Januar, 14 Uhr, und gestern Morgen 10.20 Uhr stieß ein unbekannter Autofahrer gegen die Gartenmauer eines Wohnhauses an der Göllstraße. Dabei entstand ein Schaden von ungefähr 2000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle und wird nun von der Polizei gesucht. Die Sachbearbeiter bitten um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser