Nächtliche Kontrolle in Neuötting

2,7 Promille: Brummi-Fahrer muss Schlüssel abgeben

Neuötting - Die Polizei hat in der Nacht auf Montag einen Lastwagenfahrer mit 2,7 Promille kontrolliert.

Am Montag, 0.05 Uhr, wurde auf Grund einer Mitteilung bei einem 37-jährigen Lkw-Fahrer, der sich auf einem Parkplatz im Stadtgebiet befand eine Alkoholüberprüfung durchgeführt, die einen Wert von 2,7 Promille ergab. Um einen Trunkenheitsfahrt zu verhindern, wurde sein Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser