Abgefahrene Reifen und ungesicherte Ladung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Bei einer Routinekontrolle der Polizei wurde einem Mann die Weiterfahrt verboten, weil nichts an seinem Gespann verkehrssicher war.

Am Donnerstag, den 25. Oktober, um 22.25 Uhr, wurde ein 49-jähriger Mann mit seinem Auto und Anhänger auf der A94 bei der Anschlussstelle Neuötting von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert.

Auf dem Anhänger wurde ein Pkw transportiert. Dieser war lediglich mit einem Spanngurt notdürftig gesichert. Außerdem stellte die Autobahnpolizei fest, dass am Anhänger zwei Reifen komplett abgefahren waren.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrer erwartet ein Bußgeldverfahren.

Pressemitteilung der Dienstgruppe Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser