Pressemitteilung der PI Altötting

Treffer bei Verkehrskontrolle in Neuötting

Neuötting - Am Samstag Vormittag ging der Polizei in Neuötting ein BMW mit falschen Kennzeichen in der Bahnhofstraße ins Netz. Auf den Fahrer kommt nun einiges zu...

Am 26. Januar, gegen 11.45 Uhr, kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Altötting in der Bahnhofstraße einen BMW-Fahrer. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der aus Siegsdorf stammende Fahrer andere Kennzeichen an dem BMW angebracht hatte. Außerdem stellte sich heraus, dass der Fahrer ein Fahrverbot hatte und sein Beifahrer, ein 42-jähriger Traunsteiner, zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Den Fahrer erwarten jetzt mehrere Anzeigen, u.a. wegen Kennzeichenmissbrauchs, Abgabenordung, Pflichtversicherungsgesetz und Fahren trotz Fahrverbots.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare