Damit hatten sie wohl nicht gerechnet:

Unfallfahrer hauen ab - Zeugen notieren Kennzeichen

Neuötting/Altötting - Völlig unbeobachtet fühlten sich gestern wohl zwei Autofahrer, die zwei geparkte Wagen beschädigt hatten. Doch damit lagen sie falsch!

In Neuötting stieß gestern gegen 12.10 Uhr ein 30-Jähriger beim Ausparken gegen einen am Stadtplatz (Ludwigstraße) geparktes Fahrzeug und fuhr dann davon, ohne sich um den entstandenen Schaden von rund 500 Euro zu kümmern. Zeugen beobachteten dies und notierten sich das Kennzeichen, sodass der Flüchtige ermittelt werden konnte.

Etwa drei Stunden später fuhr in Altötting ein 42-jähriger Autofahrer aus Burghausen auf der Marienstraße Richtung Burghauser Straße. Dabei streifte er einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen. Das kümmerte ihn offensichtlich nicht. Er setzte seinen Weg einfach fort, obwohl ein Schaden von ungefähr 1500 Euro entstanden war. Durch Zeugen, die das gesehen und sich das Kennzeichen aufgeschrieben hatten, konnte die Polizei den Flüchtigen herausfinden.

Beide Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Quelle: Pressemitteilung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser