Rollende Zeitbomben aus Verkehr gezogen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting/Marktl - Gleich zwei Lkw-Fahrer gingen der Autobahnpolizei in den vergangenen Tagen ins Netz: Der eine fuhr mit einem völlig maroden Lkw, der andere war alkoholisiert. Die beiden Herren erwartet nun eine Menge Ärger:

A94: Bulgarischer Lkw mit erheblichen technischen Mängeln

Am 31. Oktober, um 11.30 Uhr, wurde ein bulgarischer Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug auf der A94 an der Anschlussstelle Neuötting von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert.

Der Lkw war mit Lampen beladen, welche nicht ausreichend gesichert waren. Außerdem wurde bei der Kontrolle durch die Autobahnpolizei festgestellt, dass der Rahmen vom Auflieger vorne durchgerostet und in der Mitte und hinten sogar gebrochen war. Zudem wurde festgestellt, dass die Bremsanlage teilweise nicht mehr funktionierte und die Zuleitung der Federung durchgeschnitten war.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Fahrer musste für das zu erwartende Bußgeldverfahren eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

LKW-Fahrer auf der B12 alkoholisiert unterwegs

Am Abend konnte die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine weitere gefährliche Lkw-Fahrt stoppen: Am 31. Oktober, gegen 20.35 Uhr, wurde auf der B12 bei Marktl ein 60-jähriger Lkw-Fahrer aus Österreich mit seinem Lkw von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert.

Der Autobahnpolizei fiel bei dem Mann Alkoholgeruch auf und es wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser fiel mit über 0,5 Promille zu hoch aus. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Den Fahrer erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit hohem Bußgeld sowie ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein „Dienstgruppe Mühldorf“

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser