Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Totalschaden in Niedertaufenkirchen

Zwei Bäume bei Unfall entwurzelt - Fahranfängerin (18) verletzt

Niedertaufkirchen - Auf drei Bäume prallte eine Fahranfängerin, als sie auf der MÜ4 von Pleiskirchen nach Haunertsholzen aus einer Linkskurve geriet.

Am Dienstag, den 19. Juni gegen 9.15 Uhr fuhr eine 18-Jährige aus dem Landkreis Rottal-Inn auf der MÜ4 von Pleiskirchen kommend in Richtung Haunertsholzen. Kurz vor der Abzweigung Roßbach kam sie aus noch nicht genau geklärten Gründen in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und prallte dabei gegen drei Bäume

Die 18-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Eggenfelden. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Zwei der drei Bäume wurden durch den Aufprall entwurzelt und fielen über die Fahrbahn. Sie mussten von der Feuerwehr Roßbach entfernt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare