Durch Frontladerschaufel schwer verletzt

Nußdorf - Ein schwerer Unfall ereignetete sich am Mittwoch beim Aufstellen einer Werbetafel zwischen Nußdorf und Windshausen. Der Notarzt musste kommen:

Zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche waren in einer Wiese zwischen Nußdorf und Windshausen damit beschäftigt eine Werbertafel für ein Musikfest aufzustellen. Dazu wollten die beiden zwei Rundhölzer in den Boden stecken, um daran die Tafel zu befestigen.

Der 17-Jährige drückte dazu mit der Frontladerschaufel die Rundhölzer in die Wiese. Plötzlich löste sich die Schaufel vom Traktor und stürzte zu Boden. Der 16-Jährige, der vor der Schaufel stand, geriet darunter. Er zog sich dabei eine so schwere Fraktur eines Beines zu, dass er mit dem Notarzt ins Klinikum Rosenheim verbracht werden musste.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser