Unfall mit zwei Leichtverletzten

Nußdorf - Beim Linksabbiegen übersah eine Frau aus Nußdorf ein anderes Auto. Es kam zum Unfall, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden.

Am Samstag, den 23. November fuhr gegen 8.30 Uhr eine 69-jährige Rentnerin aus Nußdorf mit ihrem Auto aus der Einmündung vom Frischemarkt Prechtl kommend und wollte nach links in Richtung Nußdorf abbiegen.

Dabei missachtete sie die Vorfahrt und prallte gegen einen aus Richtung Nußdorf kommenden Wagen eines 70-jährigen Mannes aus Kiefersfelden. Bei dem Zusammenstoß, bei dem die Unfallverursacherin unverletzt blieb, wurden der Autofahrer und dessen 69-jährige Beifahrerin leicht verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Klinikum Kufstein verbracht.

Der Sachschaden der beiden Wägen, die nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten, beträgt 6000 Euro. Das an der Unfallstelle ausgetretene Öl wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Degerndorf gebunden.

Pressemitteilung Polizei Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser