Unfälle in Nußdorf am Inn und Bad Feilnbach

Rosenheimer Biker rutscht unter Leitplanke - 72-Jährige nimmt Vorfahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Nußdorf am Inn/Bad Feilnbach: Am Sonntag krachte es gleich zweimal im Landkreis. Ein Motorradfahrer stürzte in einer Linkskurve, eine 72-Jährige nahm einem anderen Autofahrer die Vorfahrt.

Motorradsturz bei Nußdorf am Inn 

Am Sonntag, gegen 14.30 Uhr kam es am Samerberg zu einem alleinbeteiligten Sturz eines Motorrades. Der 32-jährige Rosenheimer geriet in einer Linkskurve aufs Bankett, stürzte und rutschte unter der dortigen Leitplanke durch. Glücklicherweise wurde der Zweirad-Fahrer nicht ernsthaft verletzt und konnte selbst einen Arzt aufsuchen. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Vorfahrtsverletzung in Bad Feilnbach

Am Sonntagmorgen, gegen 9.30 Uhr, übersah ein 72-jähriger Feilnbacher einen 78-jährigen Rosenheimer und nahm ihm die Vorfahrt. Trotz eingeleiteter Vollbremsung krachten beide Fahrzeuge ineinander und verursachten einen Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Glücklicherweise blieb es beim Sachschaden und keiner der beiden Fahrer wurde verletzt.

Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Felix Kästle/

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser