Bei Nußdorf am Inn

Älterer Golf-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet 

Nußdorf am Inn - Am Sonntagnachmittag kam es bei Nußdorf am Inn zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Nun bittet die Polizei um Hinweise zu dem Verkehrsunfall. 

Am Sonntag ereignete sich um 14.48 Uhr auf der Staatsstraße 2359 auf Höhe der Abzweigung zur Kreisstraße RO9 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.

Der unbekannte Unfallverursacher befuhr, vermutlich mit einem silberfarbigen VW Golf V, die Kreisstraße RO9 vom Samerberg kommend in Richtung Nußdorf am Inn. Beim Autofahrer könnte es sich um einen älteren Herren gehandelt haben. Eine nähere Beschreibung ist nicht bekannt. 

An der Abzweigung von der Kreisstraße RO9 bog der Unfallverursacher nach links auf die Staatsstraße 2359 ab und übersah dabei das von links kommende Auto einer 54-Jährigen die in Richtung Neubeuern unterwegs war. 

Autofahrer flüchtet

Trotz einer Bremsung konnte sie den Zusammenstoß mit dem abbiegenden Fahrzeug nicht mehr verhindern. Es kam zum Zusammenstoß. Ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern setzte der Unbekannte seine Fahrt in Richtung Nußdorf am Inn weiter. 

Beim Auto der 54-Jährigen entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der OED (Operative Ergänzungsdienste) Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/2000 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Polizei Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser