Vorfall am Dienstag in Nußdorf

Unbekannter fährt Kind an und flieht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Nußdorf am Inn - Am Dienstag, den 12.4., kam es zwischen 17.40 Uhr und 18 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einem Auto.

Das zehnjährige Kind schob sein Fahrrad in der Straße Wasserschöpf in Richtung Hauptstraße. Ein Autofahrer fuhr zur gleichen Zeit von der Hauptstraße rückwärts in die Wasserschöpf-Straße ein. Der Autofahrer erfasste das stehende Kind am Vorderreifen und verletzte es am Bein. Aus ungeklärten Gründen flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle und fuhr mit seinem Fahrzeug in Richtung Edeka-Markt davon.

Der Unfallwagen ist ein schwarzer Pkw ähnlich einem VW Sharan. Das Kennzeichen ist unbekannt, ebenso wie der 35-50 jährige Fahrer. Das verletzte Kind wurde nach dem Unfall von einem weiteren Autofahrer angesprochen, welcher sich nach ihrem Gesundheitszustand erkundigte. Die Person ist der Polizei bislang unbekannt, jedoch ist dessen Aussage für die weiteren Ermittlungen enorm wichtig. 

Nach Angaben des Kindes handelt es sich bei dem Zeugen um einen etwa 40 Jahre alten Mann mit einem blauen Pkw, ähnlich einem VW Golf Variant. Personen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Brannenburg unter 08034/90680 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser