Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Montag bei Nußdorf am Inn

Neubeurerin (81) kommt mit Auto von Fahrbahn ab und knallt gegen Brückengeländer

Nußdorf - Am Montagmorgen (22. Juni), gegen 09.10 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2359 zu einem Verkehrsunfall mit sehr glücklichem Ausgang.

Die Pressmeldung im Wortlaut:

Auf Höhe der Abzweigung zur Kreisstraße RO9 kam eine 81-jährige Neubeurerin auf Grund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab.

Die Neubeurerin flog laut Zeugenaussagen mit ihrem Mercedes-Benz durch eine angrenzende Weidefläche, überfuhr einen Leitpfosten und knallte im Anschluss gegen das Geländer einer Brücke. Der angerichtete Gesamtschaden beträgt ca. 7.500,- Euro. Glücklicherweise wurde die 81 Jahre alte Frau nicht verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Nußdorf a.Inn leistete mit 10 Einsatzkräften technische Hilfe und versorgte zusammen mit dem Rettungsdienst die 81-jährige Frau. Zu einer Beeinträchtigung des Verkehrs kam es nicht.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare