Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Motorradfahrer (53) stürzt am Sudelfeld

Oberaudorf - Schon wieder gab es einen schweren Motorrad-Unfall am Sudelfeld: In der Applauskurve stürzte ein 53-Jähriger. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Am Freitag, 6. September, gegen 16.45 Uhr, kam ein 53-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Bundesstraße 307 im Sudelfeldgebiet in der sogenannten Applauskurve zu Sturz und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Der Zweiradfahrer befuhr die B 307 von Bayrischzell kommend bergab Richtung Tatzelwurm, als er in der Rechtskurve aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und stürzte. Der Rettungshubschrauber brachte den Verunglückten ins Klinikum Rosenheim.

Pressemeldung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare