Mehrere hundert Euro Sachschaden

Graffiti-Schmierereien in Oberaudorf

Oberaudorf - Im Zeitraum von Mittwoch bis Donnerstag vergangener Woche hat ein bisher unbekannter Täter den Schloßberg mit diversen Graffiti-Schmierereien verschandelt.

Die verschiedenen Symbole, Wörter und Zahlen wie „FCB“, „Leon“ und „500“ wurden vermutlich mit einer Spraydose in violetter und zum Teil gelber Farbe an verschiedenen Felsen und Info-Tafeln aufgesprüht. Die genaue Schadenshöhe, die der künstlerisch nicht sehr begabte „Schmierfink“ verursacht hat, kann noch nicht genau beziffert werden, dürfte sich aber über mehrere hundert Euro belaufen.

Wer hat letzte Woche entsprechende Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kiefersfelden - Tel.: 08033/9740.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser