Wo ist die Sattelzugmaschine?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberbayern -  Seit dem späten Sonntagabend sucht die Polizei einen 51-jährigen Lkw-Fahrer, der mit einer Sattelzugmaschine seiner Firma spurlos verschwand.

Der rumänische Berufskraftfahrer stellte den Sattelzug seiner Spedition am vergangenen Samstagnachmittag an der Rastanlage Irschenberg ab. Tags darauf, gegen 22.30 Uhr, koppelte der 51-Jährige die knapp ein Jahr alte Zugmaschine vom Auflieger ab und fuhr damit weg. Seitdem sind der Fahrer und das etwa 100.000 Euro teure Fahrzeug verschwunden, aber möglicherweise ist der Rumäne damit noch im Raum Rosenheim unterwegs.

Die Kriminalpolizei sucht nun nach der weißen Sattelzugmaschine des Herstellers DAF, Typ XF 460, mit dem bosnisch-herzegowinischen Kennzeichen BH-01-FAC

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeistation Miesbach unter der Telefonnummer 08025 – 299299 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser