Audifahrer (18) prallt gegen zwei Bäume

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberbergkirchen - Ein 18-Jähriger Audi-Fahrer geriet am frühen Donnerstagmorgen in einer Rechtskurve ins Schleudern. Das Fahrzeug knallte anschließend gegen zwei Bäume. 

Am 21. Mai gegen 7.40 Uhr befuhr ein 18-Jähriger aus dem Gemeindebereich Wurmsham mit seinem Audi die Kreisstraße MÜ 26 in südliche Richtung. In einem Waldstück auf Höhe Erlham geriet er ohne Fremdeinwirkung in einer scharfen Rechtskurve ins Schleudern. Anschließend prallte er gegen zwei Bäume auf der rechten Fahrbahnseite. Das Fahrzeug wurde dann wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Der Fahrer war angeschnallt; er erlitt bei dem Unfall Schnittverletzungen und Prellungen.

Der Sachschaden am Fahrzeug und den Bäumen beträgt ungefähr 600 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser