Ohne Führerschein, aber dafür unter Drogen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Bei einer Kontrolle stellte die Polizei Rosenheim bei einem 23-jährigen Rollerfahrer Merkmale von Drogeneinfluss fest.

Am Dienstag wurde ein 23-jähriger Rollerfahrer aus Rosenheim in der Kufsteiner Straße gegen 22 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass er nur eine Mofaprüfbescheinigung vorweisen konnte, obwohl der Roller über 50km/h schnell ging. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Gegen den Rosenheimer wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr in Folge anderer berauschender Mittel und Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser