Ohne Helm und ohne Schuhe

Amerang/Kammer - Ein 16-Jähriger ohne Sturzhelm und ohne Schuhe kam in der Nacht zum Montag zu weit von der Fahrbahn ab und stürzte im Anschluss.

Montagnacht gegen 2.45 Uhr fuhr ein 16-jähriger Mofa-Fahrer aus der Gemeinde Amerang ohne Sturzhelm und Schuhe in Richtung Amerang.

Bei Kammer kam der 16-Jährige zu weit nach rechts und stieß gegen einen hölzernen Begrenzungspfosten und noch leicht gegen eine Gartensäule. Im Anschluss kam der Fahrer auf der Gegenfahrbahn zu Sturz und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Da möglicherweise Alkohol im Spiel war, wurde zur Feststellung des Alkoholwertes eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt. Am Roller entstand ein Schaden von etwa 400 Euro.

Pressebericht PI Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser