Unfall: 75-Jähriger wird am Steuer ohnmächtig

Pfaffing - Ein 75-jähriger Pkw-Fahrer wurde am Steuer seines Autos ohnmächtig, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Lkw.

Am Montag gegen 12.25 Uhr kam es in der Hauptstraße in Pfaffing zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Ein 75-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim befuhr die Hauptstraße mit seinem VW Polo, wobei er nach bisherigem Erkenntnisstand einen Ohnmachtsanfall erlitt. Dadurch geriet er auf die Gegenfahrspur, woraufhin es zum Zusammenstoß mit einem Lkw kam, der von einem 44-jährigen Mann aus Rosenheim gefahren wurde.

Beide Beteiligten wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 12.000 Euro belaufen. Die Feuerwehr Pfaffing war zur Reinigung der Fahrbahn und zur Umleitung des Verkehrs eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser