Nach vorsätzlicher Brandstiftung in Rosenheim

Besitzer von Flammen-Auto in der Brückenstraße gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am frühen Mittwochmorgen wurde ein Auto in der Brückenstraße vorsätzlich angezündet. Die Kriminalpolizei bittet nun um Hinweise.

Ein Zeuge, der mit seinem Lkw in unmittelbaren Tatortbereich parkte, bemerkte gegen 4.40 Uhr, den Brand eines Opel Astra, der ohne Kennzeichen in der Brückenstraße, gegenüber von der Hausnummer 1, abgestellt war. Das Auto wurde durch das Feuer nahezu vollständig zerstört,der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen muss von einer vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen werden.

Die Kriminalpolizei bittet zur Klärung des Sachverhalts unter 08031/2000 um Hinweise aus der Bevölkerung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser