Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Donnerstag bei Amerang

Unfall auf B304: Sprinter kracht in Anhängergespann

Amerang - Am 26. Juli, um circa 14 Uhr, ereignete sich auf der B304 bei Osendorf ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Ein 37-Jähriger aus Kirchseeon fuhr mit seinem Mercedes Sprinter auf der B304 in Richtung Wasserburg. Kurz vor dem Ortsteil Osendorf bremste ein anderer Pkw mit Anhänger verkehrsbedingt. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Es ist zu vermuten, dass der Unfallverursacher zu wenig Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhielt. 

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich eine der Fahrzeuginsassinnen leicht. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Wasserburg gebracht, konnte jedoch nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen werden. Bei beiden Fahrzeugen war die Verkehrssicherheit eingeschränkt

Das Fahrzeug des Unfallverursachers konnte mit eigenem Antrieb auf dem nahegelegenen Parkplatz abgestellt werden. Von dort aus musste das Fahrzeug abgeschleppt werden. Das Fahrzeug des Geschädigten wurde auf kürzesten Weg in eine Kfz Werkstatt gebracht. Nachdem die lichttechnische Einrichtung des Fahrzeugs wieder instand gesetzt worden ist, darf das Fahrzeug wieder am Straßenverkehr teilnehmen. Die B304 musste für die Unfallaufnahme auf Höhe von Osendorf einseitig gesperrt werden. Die Sperrung und Verkehrsregelung übernahm die Feuerwehr Amerang.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare