Einbruch

Pech für Einbrecher im Bahnhofskiosk

Ostermünchen - Ob sich das unter Einbrechern herumsprechen wird? Mit brachialer Gewalt wurde in den Bahnhofskiosk eingestiegen - jedoch ohne Happy End für den Ganoven.

In der Nacht von 16. Dezember, 21 Uhr und 17. Dezember, 9 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter in den Bahnhofskiosk in Ostermünchen ein, indem sie mit brachialer Gewalt die südliche Eingangstür zum Kiosk aufbrachen.

Auf Grund nicht vorhandener Wertgegenstände oder Bargeld mussten sie unverrichteter Dinge wieder abziehen. Hinweise bitte an die Polizei Bad Aibling, Tel. 08061/9073-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser