Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einbruch in Einfamilienhaus

Einbrecher hinterließ einen hohen Sachschaden

Ostermünchen - Ein Einbrecher verschaffte sich am vergangenen Sonntag gewaltsam Eintritt in ein Einfamilienhaus. Dabei verursachte er einen großen Sachschaden!

Am Sonntag, 19. Oktober, zwischen 06.45 Uhr und 22.40 Uhr, hebelte ein bisher unbekannter Täter das Küchenfenster eines Einfamilienhauses im Lilienweg in Ostermünchen  auf und stieg in die Küche ein.

Im Haus durchsuchte er typische Aufbewahrungsorte für Schmuck und Geld und konnte nach bisherigen Feststellungen dabei einen Geldbetrag von etwa 300 Euro erbeuten. Der Täter hinterließ jedoch durch das gewaltsame Eindringen einen hohen Sachschaden.

Hinweise bitte an die Polizei Bad Aibling, Telefonnummer: 08061/9073-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare