Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Brennender Baum in Pang

Pang - Nicht schlecht staunte die Einsatzstreife des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, als sie in den frühen Sonntag-Morgenstunden nach Pang in die Wirtstraße gerufen wurde.

Ein bisher unbekannter Täter hatte offenbar kurze Zeit zuvor ein Feuer in einer Baumhöhle eines in einem Obstgarten stehenden Baumes gelegt. Beim Eintreffen der Beamten schlugen bereits Flammen aus dem Stamm.

Die ebenfalls alarmierte FFW Pang konnte den Brand zwar schnell löschen, jedoch musste der etwa acht Meter hohe Obstbaum aufgrund der bereits entstandenen Beschädigungen gefällt werden.

Der Eigentümer des Baumes und etwaige Zeugen der Brandlegung, werden gebeten, sich bei der Polizei in Rosenheim zu melden. Tel. 08031/200-0.

Pressemeldung Rosenheim OED

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare