Losgerissener Stier verletzt Landwirt schwer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Pang - Ein Stier hat sich von seinen Sicherungsketten losgerissen und ist auf einen Landwirt losgegangen, der sich schwere Verletzungen durch die Hörner des Stieres zugezogen hat.

Viel Glück hatte ein 62-jähriger Landwirt als er am Montag gegen 16.45 Uhr im Rosenheimer Ortsteil Pang seinen Stall betrat.

Ein Stier hatte sich von seinen Sicherungsketten losgerissen und ging sofort auf den Landwirt los. Dabei rammte der Stier eines seiner Hörner in den Oberschenkel des Bauern. Der Verletzte zog sich eine tiefe Fleischwunde zu und wurde ins Krankenhaus Rosenheim verbracht.

Der Stier wurde durch einen hinzugezogenen Tierarzt betäubt und wieder an seinen Sicherungsketten befestigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser