Massive Ruhestörung 

Party in Heldenstein sorgt für schlaflose Nacht in Waldkraiburg 

Waldkraiburg - Mehrere Waldkraiburger beschwerten sich in der Nacht auf Samstag über extrem laute Musik. Nach kurzer Suche fanden die Beamten den Grund für die Ruhestörung: 

In der Nacht vom Freitag auf Samstag gingen bei der Polizeiinspektion Waldkraiburg im Zeitraum von 23.30 Uhr bis ca. 1.30 Uhr unzählige Anrufe ein. Waldkraiburger Bürger aus allen Ecken der Stadt beschwerten sich über eine massive Ruhestörung durch extrem laute Musik. 

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Waldkraiburg machte sich zunächst erfolglos auf die Suche, bis sich schließlich herausstellte, dass eine Veranstaltung unter freiem Himmel in Heldenstein für die Beeinträchtigung der Waldkraiburger verantwortlich war. 

Schließlich wurde die Veranstaltung durch Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf beendet. Von da an gingen dann schließlich keine entsprechenden Anrufe mehr ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser