Passantin von umstürzendem Aufzug verletzt

Rosenheim - Am Mittwochvormittag wurde in der Hafnerstraße eine 72-jährige Rosenheimerin durch einen umstürzenden Schwerlastaufzug verletzt.

Der Aufzug, mit dem Baumaterialien in das Obergeschoss eines Anwesens transportiert werden sollten, war an die Fassade eines Gebäudes angelehnt und dabei möglicherweise nicht vorschriftsmäßig befestigt worden. Bei Belastung kippte der massive Aufzug quer über die Straße und traf dabei unglücklicherweise eine zufällig anwesende Passantin. Die Fußgängerin wurde am Kopf getroffen und erheblich verletzt. Nach Erstversorgung durch den Notarzt kam sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Rosenheim.

Gegen den verantwortlichen Arbeiter wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Pressemitteilung PI Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser