Reichlich Beute in Metzgerei gemacht

Perach - Zwischen Samstag und Montag stiegen unbekannte Täter in eine Metzgerei ein und entwendeten neben einem hohen Geldbetrag auch einen Tresor.

Zwischen Samstag, den 2. März, 20 Uhr, und Montag, den 4. März, 02.10 Uhr, brach ein unbekannter Täter in das Büro einer Metzgerei in Westerndorf ein und entwendete einen größeren Bargeldbetrag sowie Wechselgeld (Münzen). Außerdem wurde ein Schranktresor (30 cmx20 cmx20 cm)mitgenommen.

Am Sonntag, 3. März, zwischen 19.30 Uhr und 22 Uhr, wurde im Außenbereich von Perach, neben der Bahnlinie, etwa 1 km vom Tatort, ein dunkler Pkw sowie zwei Männer (keine nähere Beschreibung) gesehen. Wer hat Wahrnehmungen zum Einbruch sowie zu dem Pkw beziehungsweise den zwei Männern gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressebericht Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser