Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Trennung: Auf Auto der Ex eingeschlagen

Pfaffenhofen - Ein 25-Jähriger konnte sich nach der Trennung von seiner Freundin gar nicht mehr beruhigen. Als Ventil seiner Aggression benutzte er die Heckscheibe ihres Autos.

Am Montag, den 09. Juni kam es in Pfaffenhofen gegen Mitternacht zu einer nächtlichen Streiterei. Grund war die Trennung von der Lebenspartnerin und der Verbleib des gemeinsamen Hundes. Ein 25-jähriger Italiener kam dabei so in Rage, dass er mit der bloßen Faust solange auf die Heckscheibe des Pkw seiner Ex-Freundin einschlug, bis diese zerbrach. Erst bei Eintreffen der Polizeibeamten beruhigte sich der junge Mann wieder und verließ nach Aufforderung den Ereignisort.

Auf ihn kommt jetzt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung zu und der Schadensersatz für die zerbrochene Scheibe.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare