Arbeitsunfall bei der Freiwilligen Feuerwehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Pfaffing - Bei einer Maschinistenausbildung der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises kam es am Samstag zu einem Unfall. Ein Mann musste nach einem Stromschlag ins Krankenhaus. 

Am Samstag fand im Bereich der Gemeinde Pfaffing die Maschinistenausbildung für die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Rosenheim unter Leitung der Kreisbrandinspektion Rosenheim statt.

Bei der Bedienung eines Stromaggregates erlitt ein Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffing einen leichten Stromschlag. Er wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus verbracht. Nach jetzigen Informationen wurde der Feuerwehrmann nur leicht verletzt.

Der Stromstoß dürfte nach ersten polizeilichen Ermittlungen durch einen Kabelbruch der Stromleitung vom Stromaggregat zum angeschlossenen Scheinwerfer verursacht worden sein.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser