Keine Beute in Pfaffing

Dumm gelaufen! Langfinger bricht in leer stehendes Haus ein

Pfaffing - In der Nacht auf Sonntag, 26. November, hebelte ein unbekannter Täter ein Fenster zu einem Einfamilienhaus in der Straße Am Bogen auf.

Was der Einbrecher von außen allerdings nicht erkennen konnte, war, dass das Haus leer steht und es außer Möbel nicht mehr viel zu holen gab. Deshalb floh der Einbrecher ohne Beute durch die Terrassentüre. 

Am beschädigten Fenster entstand ein Sachschaden in Höhe von ein paar hundert Euro. Hinweise bitte an die Polizei Wasserburg unter Telefon 08071/91770.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Silas Stein/d (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser