Diesem Einbrecher ist Garnichts heilig

Um Gottes Willen: Einbruch bei Pfarrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Pfaffing - Auch geistliche sind nicht sicher vor Dieben. Das musste am Dienstag Abend auch der Pfarrer der Gemeinde feststellen, als er sein Wohnhaus aufgebrochen vorfand.

Am Abend des 15. September wurde in Pfaffing in ein kirchliches Wohnanwesen eingebrochen. Die unbekannten Täter brachen eine Terrassentür auf und verschafften sich so Zutritt zu dem Haus.

Als der Besitzer, der Pfarrer der Gemeinde, gegen 22 Uhr nach Hause kam, stellte er kurz darauf den Einbruch fest. Da allerdings dem ersten Anschein nach nichts entwendet wurde, ist davon auszugehen, dass die Täter gestört wurden und über den Balkon geflohen sind.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Zeugen, die am Dienstag im Bereich der Kirche verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Wasserburg unter Telefon 08071/91770 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser