Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schwerer Unfall bei Pfaffing

Radfahrer (14) von Auto erfasst und auf Dach geschleudert

Am 31. Oktober, gegen 7.55 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Ebrach, Ecke Kreisstraße in Pfaffing.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Pfaffing - Ein 14-Jähriger aus Pfaffing fuhr mit seinem Fahrrad aus Ebrach auf die Kreisstraße RO41 und wollte abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 25-Jähriger aus Maitenbeth mit seinem Pkw und vier Insassen auf der Kreisstraße. Der 14-jährige Fahrradfahrer fuhr auf die übergeordnete Kreisstraße und es kam zur Kollision mit dem Pkw. Der Fahrradfahrer flog auf das Dach des Fahrzeuges.

Der junge Fahrradfahrer erlitt einen Bruch am rechten Fuß sowie am linken Ellbogen. Er wurde in das Krankenhaus nach Ebersberg gebracht.

Der 25-Jährige erlitt einen Schock und wurde zur Überwachung in das Krankenhaus nach Wasserburg gebracht. Das Fahrzeug war noch fahrbereit und der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Kommentare