Pfanne am Herd vergessen: Küchenbrand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf am Inn - Eine Hausfrau hatte vergessen, dass sie auf ihrer Herdplatte eine Pfanne mit Öl stehen hatte. Folge: Das Öl entzündete sich und die ganze Küche fing Feuer.

Eine in der Martin-Greif-Straße wohnende Hausfrau vergaß am Sonntag, den 22. Mai, gegen 11 Uhr, dass sie in einer Pfanne Öl auf die Herdplatte gesetzt hatte. Das Öl entzündete sich und setzte die gesamte Küche in Brand. Die Feuerwehren von Altmühldorf und Mühldorf-Stadt konnten das Feuer löschen.

Es wurde niemand verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser