Auto-Aufbruch am "Turner Hölzl"

Rohrdorf - Ein Unbekannter schlug die Seitenscheibe eines VW Passats ein und entwendete lediglich einen Rucksack. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 350 Euro.

Ein dreister Dieb machte sich am vergangenen Montag in den Nachmittagsstunden am VW Passat eines 58-Jährigen aus dem südlichen Landkreis zu schaffen. Während der lediglich halbstündigen Parkzeit neben der Sportanlage „Turner Hölzl“, schlug ein bislang unbekannter Täter eine Seitenscheibe des Fahrzeugs ein und entwendete ausschließlich den auf dem Sitz befindlichen Rucksack samt Inhalt. Wertvolles ließ er zurück.

Im Rucksack befanden sich glücklicherweise nur belanglose Alltagsgegenstände. Der Beutewert beträgt daher unter 100 Euro. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von ungefähr 350 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Brannenburg, Telefon 08034 / 90680, erbeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser