Pkw-Fahrer mit knapp zwei Promille gestoppt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehring - Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde ein 22-jähriger Pkw-Fahrer mit erheblich zuviel Alkohol im Blut gestoppt.

Am Mittwoch gegen 23.15 Uhr wurde auf der Gemeindeverbindungsstraße Burghausen-Mehring, Höhe Lettenthal, ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus Emmerting mit seinem VW Golf einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand.

Ein freiwillig durchgeführter Alco-Test erbrachte einen Wert von knapp zwei Promille. Daraufhin wurde bei dem Emmertinger eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser