Auto geht in Flammen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Das Auto eines 21-Jährigem aus dem Gemeindebereich Bad Aibling fing am frühen Mittwochnachmittag vermutlich durch einen technischen Defekt Feuer.

Der Berufsschüler war auf dem Weg nach Hause, als er in der Westerndorfer Straße Rauch unter der Motorhaube seines Audi feststellte. Geistesgegenwärtig fuhr er von der Straße in einen Innenhof und verständigte die Feuerwehr. Diese konnte den mittlerweile brennenden Pkw rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Brandursache dürfte ein technischer Defekt im Bereich des völlig verkohlten Motorbereiches des 27 Jahre alten Pkw gewesen sein.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser