Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pkw-Lenker übersieht beim Abbiegen Fahrradfahrer

Rosenheim - Am Dienstag gegen 18 Uhr fuhr ein bisher unbekannter Pkw-Lenker auf der Kufsteiner Straße in Rosenheim stadteinwärts und bog nach rechts in die Einfahrt der Jet-Tankstelle ab.

Dabei übersah er einen zehnjährigen Jungen, der ihm in diesem Moment mit seinem Fahrrad auf dem Radweg entgegen kam. Der Junge stieß gegen die Fahrertüre des Pkw und stürzte anschließend auf den Asphalt. Dabei zog er sich mittelschwere Verletzungen zu.

Der Pkw-Fahrer schrieb sich nach dem Unfall zwar die Personalien des Jungen auf, gab diesem jedoch seine Personalien nicht. Die Polizei wurde nicht über den Verkehrsunfall informiert.

Der Lenker des vermutlich silbernen Pkw oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-0, in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare