Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei Busse von Altötting/Mühldorf  nach Passau

Die CSU plant Fahrt zum größten Stammtisch der Republik

Altötting/Mühldorf - Der Fasching ist noch in vollem Gange, da plant die CSU bereits den Aschermittwoch am 10. Februar – genauer gesagt die Busfahrt nach Passau zum größten Stammtisch der Republik, dem Politischen Aschermittwoch der CSU in der Passauer Dreiländerhalle.

Der Fasching ist noch in vollem Gange, da plant die CSU bereits den Aschermittwoch am 10. Februar – genauer gesagt die Busfahrt nach Passau zum größten Stammtisch der Republik, dem Politischen Aschermittwoch der CSU in der Passauer Dreiländerhalle. Gemeinsam mit den CSU-Kreisverbänden hat der CSU-Bundeswahlkreis Altötting/Mühldorf 100 Sitzplätze reserviert und zwei Busse organisiert. Anmeldung und weitere Information beim CSU-Bürgerbüro in Ampfing (08636/697390).

Pressemitteilung CSU-Bayern

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare