Vorfahrt missachtet: 20.000 Euro Sachschaden!

Pleiskirchen - Eine 35-jährige Frau missachtete vergangenen Mittwoch die Vorfahrt und verursachte dadurch einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Am Mittwoch, den 2. Mai, gegen 08.20 Uhr, bog eine 35-jährige Pkw-Fahrerin aus Erharting bei Klebing von der Kreisstraße AÖ 31 nach links auf die AÖ 2 in Richtung Pleiskirchen ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von links aus Richtung Pleiskirchen kommenden 60-jährigen Pkw-Fahrers aus Pleiskirchen. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 20.000 Euro. Ausgelaufenes Öl und Kühlwasser wurde von der Straßenmeisterei gebunden beziehungsweise beseitigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser