Dreister Einbruch in Bruckmühl

Wandtresor heraus gebrochen und mitgenommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Die Abwesenheit der Bewohner nutzten ein oder mehrere Einbrecher aus und brachen am Freitag, 11. März, in ein Wohnhaus in Bruckmühl ein.

Die Rosenheimer Kriminalpolizei hat die Sachbearbeitung übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Über einen Zaun und durch eine Hecke gelangten der oder die Täter am vergangenen Freitag an die rückwärtige Terrassentür eines Wohnhauses in der Siedlung südlich der Mangfall in der Bürgermeister-Grandauer- Straße, das ergaben später die ersten Untersuchungen am Tatort durch Kripo-Beamte. 

Gewaltsam wurde die Tür aufgehebelt und in den Wohnräumen wurde ein kleiner Wandtresor herausgebrochen und mitgenommen. Bargeld oder Schmuck befanden sich darin aber nicht. Beamte des Kriminaldauerdienstes übernahmen vor Ort die ersten Ermittlungen, inzwischen wird der Fall vom Fachkommissariat der Kripo Rosenheim weiterbearbeitet.

Wem sind am Freitag in der Zeit zwischen 15 und 22.30 Uhr in der Bürgermeister-Grandauer-Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/2000 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser