Die Polizei ermittelt

Reifenstecher in der Innenstadt unterwegs!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Wochenende gingen Unbekannte  einer Freizeitbeschäftigung der etwas anderen Art nach: Insgesamt haben sie Reifen von 15 Autos aufgestochen!

In der Nacht vom 12. auf 13. April gingen unbekannte Täter einer Freizeitbeschäftigung der anderen Art nach. Es ist anzunehmen, dass sich ein oder mehrere Täter auf dem Heimweg von der Stadt befanden und sich den langen Fußweg interessanter gestalten wollten.

Sie stachen die Reifen von insgesamt 15 Autos auf, welche in den Straßen Am Stocket, in der Lessingstraße und Lena-Christ-Straße geparkt waren. Bei allen Autos, die in der Lena-Christ-Straße und Lessingstraße standen, wurden die Reifen auf der Gehwegseite zerstochen. Jedoch bei den Fahrzeugen Am Stocket, wurden die Reifen auf der Straßenseite beschädigt.

Hat jemand zum Tatzeitpunkt verdächtige Personen beobachtet, die sich an den Autos zu schaffen gemacht haben? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Rosenheim. Tel.: 08031/200-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser