Jammernde Mieze aus Garage befreit

Stephanskirchen - Da hatten die Polizisten und Feuerwehrler mal einen etwas anderen Einsatz: Sie retteten eine Katze aus einer Garage. Doch am Schluss war nicht nur die Katze von der Rettung überrascht.

Zu einem Einsatz der etwas anderen Art kam es am 4. Juni für die Polizei Rosenheim und die Feuerwehr Schlossberg. Eine Bewohnerin des Ortsteils Schlossberg teilte mit, seit fast einem Tag eine Katze aus einer abgesperrten Garage miauen zu hören. Da der Besitzer der Garage momentan nicht greifbar war, wurde diese durch vier Feuerwehrler im Besein einer Streifenbesatzung geöffnet.

Bei der in der Garage vorgefundenen verängstigten Katze handelte es sich dann zufällig um die Katze der Bewohnerin, welche selbst die Feuerwehr verständigt hatte. Die erschrockene Katze wurde von ihrer Besitzerin wieder in die Arme geschlossen und wird Garagen wohl zukünftig hoffentlich meiden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser