Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei findet Diebesgut

Rosenheim - Weil ein Mann sich mit seiner Freundin stritt, verständigten Nachbarn die Polizei. Doch als die Beamten eintrafen, nahm der Fall plötzlich eine andere Wendung.

Nachdem am Dienstag gegen Mitternacht ein Pärchen in ihrer Wohnung so lautstark stritt, dass sogar Unbeteilige das mitbekamen, wurde die Polizei alarmiert um nach dem Rechten zu sehen. Die Beamten konnten das Pärchen zwar beruhigen, der Eigentümer der Wohnung war über das Erscheinen der Ordnungsmacht jedoch nicht besonders erfreut.

Wahrscheinlich deshalb, weil die Beamten im Flur der Wohnung ein Verkehrszeichen (Halteverbot) entdeckten, das der 24-jährige Rosenheimer am Ludwigsplatz entwendet hatte. Der Rosenheimer wurde angezeigt, das Verkehrzeichen wurde sichergestellt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare